Aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Immundefekten und Autoimmunkrankheiten1-3 benötigt das Gesundheitssystem schnell verfügbare und wirksame Behandlungen. Die umfangreiche wissenschaftliche Arbeit von Grifols in diesem Bereich baut auf unserer weltweiten Führungsposition bei der Behandlung von Immundefekten auf, zum Beispiel durch intravenöses Immunglobulin (IVIg). Wir sind bestrebt, die Verfügbarkeit von Behandlungen zu verbessern und gleichzeitig die Expansion in zusätzliche Anwendungsgebiete voranzutreiben.

Subkutanes Immunglobulin (SCIg) bei primären und sekundären Immundefekten

Unser erstes SCIg wurde zur Behandlung primärer und einiger sekundärer Immundefekte entwickelt. Es wird unter die Haut verabreicht, was eine bequemere Dosierung und schnellere Infusion ermöglicht als die intravenöse Verabreichung. Diese Behandlung wird in einer Fertigspritze angeboten und trägt so zu einer weiteren Verbesserung der Lebensqualität der Patienten bei.4

Mehr erfahren

Entwicklung der nächsten Generation von Immunglobulinen

Wir entwickeln weitere, mit einem innovativen Produktionsverfahren hergestellte, intravenös zu verabreichende Ig-Produkte zur Behandlung von primären Immundefekten und Autoimmunkrankheiten wie der chronischen Immunthrombozytopenie (ITP), für die Grifols auch eine niedermolekulare Behandlung anbietet.

Behandlung von sekundären Immundefekten

Grifols erweitert seine langjährige Erfahrung mit Immunglobulinen auf Erkrankungen, bei denen die Immunschwäche und niedrige Ig-Spiegel Folge einer Krankheit sind (sekundäre Immunschwäche), wie z. B. einige hämatologische Neoplasien wie chronische lymphatische Leukämie (CLL). Wir sind überzeugt, dass unsere Immunglobulin-Behandlungen die Lebensqualität von Menschen mit dieser Krankheit verbessern können.

1Meyts I, Bousfiha A, Duff C, et al. Primary Immunodeficiencies: A Decade of Progress and a Promising Future. Front Immunol. 2021; 11:625753. doi:10.3389/fimmu.2020.625753


2Quinn J, Modell V, Orange JS, et al. Growth in diagnosis and treatment of primary immunodeficiency within the global Jeffrey Modell Centers Network. Allergy Asthma Clin Immunol. 2022; 18 (19). Doi: https://doi.org/10.1186/s13223-022-00662-6

3Dinse GE, Parks CG, Weinberg CR, et al. Increasing prevalence of antinuclear antibodies in the United States. Arthritis Rheumatol. 2020;7 2(6):1026-1035. doi: 10.1002/art.41214. 


4Santamaria M, Neth O, Douglass JA, et al. A multi-center, open-Label, single-arm trial to evaluate the efficacy, pharmacokinetics, and safety and tolerability of IGSC 20% in subjects with primary immunodeficiency. J Clin Immunol. 2022;42(3):512-513.